CELENUS Deutsche Klinik für Integrative Medizin und Naturheilverfahren (DEKIMED)

Klinikporträt

Die Deutsche  Klinik für Integrative Medizin und Naturheilverfahren – DEKIMED® - ist eine der größten und renommiertesten Fachkliniken für Integrative Medizin in Europa. Kern der integrativen Medizin ist die individuell auf den Patienten abgestimmte Kombination von Verfahren der modernen Hochschulmedizin mit wissenschaftlich anerkannten Naturheilverfahren. Die Einrichtung ist auf die stationäre Vorsorge und Rehabilitation Behandlung von chronischen Erkrankungen und Schmerzerkrankungen in den Indikationsbereichen Innere Medizin / Stoffwechsel, Psychosomatik und Orthopädie spezialisiert und für alle Krankenkassen zugelassen und die Beihilfe zugelassen. Die DRV Bund belegt die DEKIMED in der Fachrichtung Verhaltensmedizin / Psychosomatik. Da in der DEKIMED vorwiegend stationäre Heilverfahren der GKV (§ 23 und 40 SGB V) und medizinische Rehabilitationsmaßnahmen der DRV durchgeführt werden, ist das Einzugsgebiet bundesweit.

Die DEKIMED® liegt inmitten des Albertparks, unmittelbar im Bereich des ehemaligen Dr. Köhler-Sanatoriums. Im Juli 1996 wurde der Grundstein für den Umbau und die Erweiterung der Klink gelegt. Vor dem Hintergrund eines Forschungsprojektes einer großen Krankenkasse und der TU München wurde die Einrichtung als Modellklinik für die Behandlung innerer Erkrankungen und chronischer Schmerzen konzipiert und im November 1997 eröffnet. Bei der Sanierung und Erweiterung des Klinikkomplexes wurden modernste Maßstäbe gesetzt und trotzdem großer Wert auf die Rekonstruktion denkmalgeschützter Bereiche gelegt. Der detailgetreu wiederhergestellte Brunnen mit dem Löwenkopf und die Stuckdecken im Speisesaal und im Treppenaufgang  des Haupthauses zeugen von der Geschichte der Gebäude und bringen ein besonders angenehmes Ambiente. Lichtdurchflutete Glasgänge verbinden heute alle Häuser des Klinikkomplexes und schaffen so eine architektonisch interessante Brücke zwischen moderner und historischer Bausubstanz.

Elementarer Bestandteil des neuen Klinikkonzepts war und ist die Integration alternativer Methoden und ein strukturiertes Gesundheitstraining als moderne Form der kneippschen (Lebens-) Ordnungstherapie. Insbesondere die Nachhaltigkeit des Therapieerfolges, die nachweislich länger ist als bei konventionellen Vorsorge- und Reha-Maßnahmen, bestätigte sich im Rahmen des Modellprojektes. Im Jahr 2004 wurde das Indikationsspektrum um psychosomatische Erkrankungen erweitert.

Die DEKIMED® verfügt über eine moderne Ausstattung und belegt deshalb im Rahmen des Qualitätssicherungssystems QS-Reha einen ersten Platz in der Strukturqualität. In komfortablen 200 Einzel- und 20 Doppelzimmern können insgesamt 240 Patienten aufgenommen werden. Ein großzügiger Therapiebereich mit Schwimmbad, Kneippanlagen innen und außen, Sportsaal, Sauna sowie zahlreiche Funktions-, Diagnostik- und Einzelbehandlungsplätze stehen den Patienten ebenso zur Verfügung wie zwei Lehrküchen, ein Seminarzentrum und mehrere Schulungsräume.

CELENUS Deutsche Klinik für Integrative Medizin und Naturheilverfahren (DEKIMED)

Kontakt

Professor-Paul-Köhler-Straße 3
08645 Bad Elster
Tel. 037437 / 750
Fax 037437 / 75-1000
E-Mail: info@dekimed.de

www.dekimed.de
www.facebook.com/DEKIMED.Celenus