Sächsische Staatsbäder GmbH

Sächsische Staatsbäder GmbH

Die Sächsische Staatsbäder GmbH (SSB), ein Unternehmen des Freistaates Sachsen, vereint die beiden Moor- und Mineralheilbäder Bad Elster und Bad Brambach.

Sie wurde in Anknüpfung an die 200-jährige Gesundheitstradition im Jahr 1991 gegründet und hat sich aufgrund ihrer medizinisch- therapeutischen Kompetenz zu einer bedeutenden und tragenden Säule des Gesundheitstourismus in Sachsen/Vogtland entwickelt.

Die natürlichen ortsgebundenen Heilmittel, eingebunden in einer von medizinischer Kompetenz und Individualität für den Gast getragenen Angebotsstruktur, bilden mit der vorhandenen historischen Bäderarchitektur und den historischen denkmalgeschützten Parkanlagen sowie dem umfangreichen Kulturangebot ein Alleinstellungsmerkmal für die SSB.

2010 wurde im Rahmen der Reorganisation und strategischen Neuausrichtung des Unternehmens die Angebotsstruktur für beide Unternehmensstandorte klar positioniert.
Es erfolgte die Rückbesinnung auf den Schwerpunkt „Gesundheit, Kur und Prävention“ unter Anwendung der natürlichen Heilmittel, ergänzt durch den Bereich „Wohlfühlen“.

Mit der Eröffnung der Soletherme & Saunawelt Bad Elster im Jahr 2015 ist es gelungen, mit dem neuen Präventionsprodukt ein breites Neukundenklientel für den Bereich Regeneration und Entspannung anzusprechen bzw. zu gewinnen.

Zu den Geschäftsfeldern der Sächsischen Staatsbäder GmbH gehören

1. Gesundheit, Kur und Prävention

  • Anwendungen mit den natürlichen Heilmitteln Moor, Mineralheilwasser und Radon
  • Erholung / Regeneration / Prävention in der Soletherme & Saunawelt Bad Elster
  • umfangreiches physiotherapeutisches Angebot
  • ambulante Kuren, Individual-Kuren, Spezial-Kuren, Kur-Pauschalen für Gesundheitswochen und Klassische Kuren
  • spezielle Angebotsstrukturen für Prävention
  • Aktivangebote - von den Krankenkassen unterstützt
  • moderne und lichtdurchflutete Bade- und Saunalandschaften mit beheizten Innen- und Außenschwimmbecken
  • Med. Trainings- und Bewegungszentrum mit modernster Geräteausstattung inkl. Fitness- und Motorikpark ® Bad Elster


2. Natürliche Heilmittel

In Bad Elster und Bad Brambach zeichnet die Sächsische Staatsbäder GmbH für die Erhaltung und ständige Überwachung der natürlichen Heilmittel  Moor und Mineralheilwasser/Radonheilwasser verantwortlich.

In Bad Elster werden Naturmoor in Form von Moorbädern- und Packungen sowie  Mineralheilwasser als Wannenbäder und Trinkkuren verabreicht.

In Bad Brambach wird in Mineralheilwasser gelöstes Radon als besonderes natürliches Heilmittel in Form von Wannenbädern sowie als Trinkkuren genutzt.

Zur Erhaltung und zum Schutz der natürlichen Heilmittelressourcen für das Unternehmen sind laufende umfangreiche Investitionen in die Quellentechnik und Quellengebäude der einzelnen Quellen sowie die Moorlagerung- und Revitalisierung, die Mooraufbereitung inklusive der notwendigen Technik erforderlich. Dazu gehört ebenfalls ein umfangreiches Monitoringsystem.

Die SSB besitzt für die Verwendung des natürlichen Heilmittels Mineralheilwasser eine Herstellungserlaubnis der Landesdirektion Sachsen nach § 64 des Arzneimittelgesetzes und fungiert als Pharmazeutischer Unternehmer. Für die Gewinnung und Nutzung des bergfreien Bodenschatzes Thermalsole zur balneologischen Nutzung verfügt die SSB über eine wasserrechtliche Erlaubnis des Sächsischen Oberbergamtes.

3. Soletherme Bad Elster

Im September 2015 eröffnete die Soletherme & Saunawelt Bad Elster, die aus einem eigenen Solereservoir im Elstertal gespeist wird. Bei der hochgesättigten Glaubersalz-Sole handelt es sich um ein in sich geschlossenes Urmeer, das aus Jahrmillionen altem und eiszeitlichen Wasser besteht, frei von jeglichen Umwelteinflüssen.

Der Aufenthalt in Bad Elsteraner Thermalsole ist ein Präventionsangebot, das der Regeneration und Entspannung dient. Es eignet sich für Personen (ab 14 Jahre), die an der Erhaltung bzw. Verbesserung ihrer Gesundheit interessiert sind.

4. Wohlfühlen

Im einzigartigen Ambiente des historischen Albert Bades in Bad Elster sowie im modernen Therapie- und Wohlfühlzentrum in Bad Brambach bietet die Sächsische Staatsbäder GmbH ein breitgefächertes Wohlfühlprogramm für Körper und Seele, u.a. Massagen, Bäder, Ayurveda, Kosmetik etc.

5. Historische Kurparks

Die SSB ist verantwortlich für die Betreibung und Pflege der historischen Kurparks in Bad Elster und Bad Brambach, die beide im 19. Jahrhundert im Stil eines englischen Landschaftsparks angelegt wurden und unter Denkmalschutz stehen.

In Bad Elster werden rund 30 Hektar historischer Kurpark von der Sächsischen Staatsbäder GmbH unterhalten und gepflegt.

Der historische Kurpark von Bad Brambach umfasst rund 20 Hektar.

Die Sanierung der historischen denkmalgeschützten Kurparks wird durch die SSB an beiden Standorten regelmäßig eingeplant und fortgesetzt.

6. Incoming/ Vertrieb

Die SSB verkauft ihre Pauschalangebote aktiv mittels eines eigenen professionellen Vertriebsincoming (Buchungszentrale) und bucht die dafür erforderlichen Übernachtungskapazitäten bei regionalen Tourismusbetrieben/Beherbergern als Service für die Gäste direkt ein.

Daraus ergeben sich positive Effekte auf die Beherbergungsunternehmen, Gastronomiebetriebe und den Einzelhandel.

7. Kultur

Das Tochterunternehmen der Sächsischen Staatsbäder GmbH, die Chursächsische  Veranstaltungsgesellschaft (CVG) ist verantwortlich für ein hochwertiges und vielseitiges Kulturprogramm aller Genres in Bad Elster und Bad Brambach.

Für diesen Zweck betreibt und vermarktet die CVG modern ausgestattete, historische Veranstaltungsstätten der Sächsischen Staatsbäder GmbH, wie König Albert Theater, Königliches Kurhaus, KunstWandelhalle mit Sächsischem Bademuseum und Musikpavillons, NaturTheater in Bad Elster sowie die Festhalle in Bad Brambach.

Die CVG bietet im Jahresverlauf mit rund 1.000 Veranstaltungen ein ganzjähriges, vielfältiges Veranstaltungsprogramm. Das Spektrum reicht dabei von großer Oper, Operette, Kabarett, Sprechtheater bis hin zu Konzerten aller Art und Kleinkunst.

8. Immobilienmanagement

Die SSB betreibt und unterhält wertvolle, denkmalgeschützte Immobilien, wie z.B. in Bad Elster das historische Albert Bad, König Albert Theater, Königliches Kurhaus, Marienquelle, KunstWandelhalle mit Quellentempeln, Musikpavillons und in Bad Brambach die Festhalle.

Weiterhin gehört die Verpachtung und Vermarktung von Gewerbeimmobilien, z. B. Badecafe, Kolonnaden am Badeplatz, Gastronomie Soletherme, Wohnimmobilien in Bad Elster und Bad Brambach zum Aufgabenbereich der SSB.

Seit Gründung des Unternehmens wurden umfangreiche Maßnahmen der Sanierung, Modernisierung und Neubau der Infrastruktur durchgeführt, u.a. Errichtung und Betreibung des Parkhauses in Bad Elster sowie des Parkplatzes in Bad Brambach.

Unternehmen -

Sächsische Staatsbäder GmbH


Unsere Leitidee

Natürlich, kultiviert und kompetent krönt die Sächsische Staatsbäder GmbH Ihr Leben mit Energie und Gesundheit. 

Unsere Vision

Begeisterte Gäste machen die Sächsische Staatsbäder GmbH zur beliebtesten Gesundheitsdestination in Deutschland.

Unsere Wertetriade

Gesundheit fördern.
Natur anwenden.
Kultur erleben.

Unser Credo

Sächsische Staatsbäder GmbH
Schätze der Gesundheit