Bad Brambach und Umgebung / Ausflugsziele

Eine Erkundungsreise in der Region des südlichen Vogtlandes eröffnet ein reichhaltiges Angebot an Interessantem und Wissenswertem. Kurzurlaubern gibt die Miniaturanlage „Klein Vogtland“ in Adorf einen Überblick über die schönsten Sehenswürdigkeiten der Region und regt zu einem Besuch an. Der anschließende Botanische Garten verzaubert mit über 10.000 Pflanzenarten nicht nur Blumenliebhaber. Sowohl im Winter als auch im Sommer ist die modernste Sprungschanze Europas, die Vogtlandarena, einen Besuch wert. Mit rund 26 Millionen Steinen und den 81 Rundbögen über vier Stockwerke ist die Göltzschtalbrücke eine architektonische Meisterleistung. In der nahen Umgebung von Bad Brambach befinden sich zwei der insgesamt 172 weltweit erhaltenen Bismarcktürme. Ganz in der Nähe von Bad Brambach liegt die für den Musikinstrumentenbau bekannte Stadt Markneukirchen. Dort werden noch heute in traditioneller Handwerkskunst Musikinstrumente hergstellt. Das historische Schloss Schönberg begeistert durch seine wunderschöne Architektur. das Schloss zeigt auch immer wieder sehenswerte Ausstellungen bildender Künstler aus ganz Europa.

Ausflugstipps

Haben Sie auch schon einmal über einen Besuch einer kulturellen Veranstaltung nachgedacht?

Oder wollen Sie nach Ihrer Therapienawendung die Ruhe in der Natur genießen? Hier finden Sie unsere umfangreichen Freizeittipps in Bad Brambach und Umgebung.